Oberfell

Oberfell ist eine Ortsgemeinde an der Terrassenmosel im Landkreis Mayen-Koblenz und liegt in Rheinland-Pfalz. Oberfell gehört zur Verbandsgemeinde Rhein-Mosel mit Verwaltungssitz in Kobern-Gondorf. Oberfell ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort mit ca. 1250 Einwohnern.

Oberfell liegt am rechten Moselufer ca. 25 Kilometer von Koblenz und ca. 30 Kilometer von Cochem entfernt. Die Nachbargemeinden sind moselaufwärts der Ort Alken und moselabwärts Niederfell.

Klimatisch gesehen liegt Oberfell begünstigt in einer der wärmsten Regionen Deutschlands.

Im Alten Reich gehörte Oberfell jeweils zur Hälfte den Erzstiften Trier und Köln und hat sich einige Reste aus dem Mittelalter bewahrt. Hierzu gehört der romanische Turm der Pfarrkirche sowie das Haus der Gräfin Jutta von Pyrmont. Ebenfalls stammt die Dreifaltigkeitskirche auf dem Bleidenberg aus dem 13. Jahrhundert. Auf dem Bleidenberg wurden bei archäologischen Ausgrabungen eine keltische Pfostenschlitzmauer dokumentiert.

Am ersten Wochenende im September findet jährlich die Weinkirmes statt. Am dritten Wochenende im Oktober richtet der Junggesellenverein das Junggesellenfest aus. Am ersten Advent findet der Weihnachtsmarkt statt.